TUM Hall of Science and Technology


Team

Projektleiter: Dr. René Brandenberg, Dr. Michael Ritter
Promotionsstudenten: Dipl.-Math. Melanie Herzog, Wolfgang Ferdinand Riedl
Förderung: Deutsche Telekom Stiftung 
Kooperationspartner: Prof. Dr. Kristina Reiss, Matthias Bernhard


Zusammenfassung

Im Rahmen des Projekts TUM@School.School@TUM sollen die Schnittstellen zwischen Schule und Universität intensiviert werden und somit für eine exzellente Ausbildung von Lehrkräften an der TU München gesorgt werden. Als Forschungsraum zur Übersetzung komplexer fachwissenschaftlicher Erkenntnisse in den Schulbetrieb ("didaktische Rekonstruktion") soll hierbei die TUM Hall of Science and Technology dienen. In ihr sollen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten aktueller Forschung in Angebote für den MINT-Unterricht sowie an weiteren interessierten Einrichtungen untersucht und entwickelt werden. Dies umfasst in Zusammenarbeit mit der Fachdidaktik auch die Erarbeitung von Unterrichtskonzepten und -materialien zur Vermittlung des Stoffes und der nötigen Zusammenhänge.

Im Rahmen der TUM Hall of Science and Technology werden verschiedene interessante und aktuelle Forschungsprojekte des Lehrstuhls M9 aus den Gebieten der Graphentheorie und Optimierung aufbereitet. Zusätzlich werden auch diverse grundlegende Problemstellungen, welche für den Einstieg in die Materie hilfreich sind, dargestellt.


Abgeschlossene Arbeiten