Extremale Kombinatorik

Vorlesung

 

Dozent: Prof. Dr. Taraz
Übungsleitung: Dipl.-Math. Andreas Würfl

Aktuelles Termine und Sprechstunden Übungsblätter Literatur FAQ

Aktuelles

  • (20.04.2009) Der genaue Vorlesungsraum steht jetzt fest: MI HS 3

Termine und Sprechstunden

Veranstaltung Tag Uhrzeit Raum Dozent/TutorIn erster Termin
Vorlesung Mittwoch 8:30 - 10:00 Uhr MI HS 3 Taraz 22.04.09
           
Übung 01 Dienstag 14:15 - 15:45 Uhr 00:08:036 Würfl 28.04.09
Übung 02 Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr 02:06:020 Würfl 30.04.09

Die Übungen finden 14-tägig statt.

Person Sprechstunde (im Semester) Zusatzsprechstunde
Anusch Taraz nach Vereinbarung  
Andreas Würfl nach Vereinbarung  

Inhalte und Zielgruppe

Diese Spezial-Vorlesung behandelt die folgenden Themen: Ramsey Theorie (Sätze von Ramsey, Schur, van der Waerden), Dichte Resultate (Sätze von Turan, Erdös-Stone, Rusza-Szemeredi), Probabilistische Methoden. Sie ist für zwei Zielgruppen gedacht:
  • Studierende (ab dem 6. Semester), die den Optimierungs-Vorlesungszyklus gehört haben und noch durch eine kleine Vorlesung ergänzen wollen, die mehr auf die Strukturaussagen und weniger auf die Algorithmen der Diskretem Mathematik abzielt.
  • Studierende (ab dem 4. Semester), die in den vergangenen Semestern Gefallen an den Inhalten der Diskretem Mathematik gefunden haben und sich hier (zB in Vorbereitung auf eine Bachelor- oder Master-Arbeit) vertiefen wollen.

Material zur Vorlesung

Übungsblätter

Literatur

  • S. Jukna: Extremal Combinatorics Springer
  • R. Diestel: Graph Theory Springer
  • Graham, Spencer, Rothschild: Ramsey Theory
Diese Bücher stehen auch im Semesterapparat zur Vorlesung in der Bibliothek (Teilbibliothek Mathematik & Informatik).

FAQ