TUM – TUM – Menü
Propädeutikum Diskrete Mathematik (MA1501, MA 1503)
Vorlesung
Dozent: PD Dr. Steffen Borgwardt
Übungsleitung: PD Dr. Steffen Borgwardt

Aktuelles Termine und Sprechstunden Mitschrift Übungsblätter Repetitorium Klausur Literatur FAQ

Aktuelles

  • 08.03.2016 Die mündlichen Wiederholungsprüfungen finden am Montag, den 04.04., statt. Ein Ausweichen auf den Dienstag, den 05.04., ist möglich. Schreiben Sie dazu bitte eine Email.
  • 08.02.2016 Die mündlichen Wiederholungsprüfungen finden im April statt. Eine Terminfixierung erfolgt in den nächsten Wochen.
  • 08.02.2016 Die Ergebnisse zur Klausur sind jetzt online. Die Einsicht findet am Freitag, den 19.02., 10:30-11:30 (im Büro) statt.
  • 04.02.2016 Bitte seien Sie zur morgigen Klausur von 16:00-17:00 bereits 15 Minuten vor Beginn der Klausur beim Interims Hörsaal 1.
  • 25.01.2016 Am Freitag 29.01., 11:00 findet eine Sprechstunde (im Büro) statt. Diese ist dazu gedacht abschließend Fragen, die in der Klausurvorbereitung aufgetreten sind, zu klären. Bitte beachten Sie, dass auf Grund einer Reise danach leider keine Anfragen mehr beantwortet werden können.
  • 11.01.2016 Die Vorlesung am 01.02. fällt aus. Als Ersatz wird in den Übungsslots des 22.01. und 25.01. eine zusätzliche Klausurvorbereitung abgehalten.
  • 21.12.2015 Die dritten Repetitorien-Termine sind eingetragen. Bitte senden Sie Ihre inhaltlichen Wünsche zur Wiederholung an borgwardt@ma.tum.de.
  • 07.12.2015 Die Vorlesung wird um 5 Minuten auf 12:20-13:50 verschoben.
  • 30.11.2015 Die zweiten Repetitorien-Termine sind eingetragen. Bitte senden Sie Ihre inhaltlichen Wünsche zur Wiederholung an borgwardt@ma.tum.de.
  • 02.11.2015 Die ersten Repetitorien-Termine sind eingetragen. Bitte senden Sie Ihre inhaltlichen Wünsche zur Wiederholung an borgwardt@ma.tum.de.
  • 29.10.2015 Der Termin für die erste Klausur ist voraussichtlich Freitag 05.02., 15:00 im Interims Hörsaal 1. (Achtung: Uhrzeit nicht mehr aktuell!)
  • 21.10.2015 Der Termin für Übung 2 ist jeweils Montag 10:30-12:00.
  • 19.10.2015 Am 26.10. findet Übung 2 in Raum 02.06.020 statt.
  • 15.10.2015 Am 26.10. findet Übung 2 in einem Ersatzraum statt, der noch TBA ist.
  • 15.10.2015 Es gibt einen zweiten Übungstermin jeweils am Montag im Raum 00.09.38. Dieser ist über die Informatik gebucht. Bitte melden Sie sich auf tumonline für die Vorlesung 240488495 und die Übung 240732048 an, auch wenn letztere den Freitag anzeigt!
  • 12.10.2015 Bitte beachten Sie die heute abgesprochene zeitliche Verschiebung von Übung 1 und Vorlesung.
  • 07.10.2015 Die Vorlesung wird nach technischer Möglichkeit mit Hilfe eines Tablet-PCs gehalten. Die Mitschrift finden Sie im Anschluss an die Veranstaltung online auf dieser Homepage.
  • 07.10.2015 Es wird ein zweiter Übungstermin angeboten werden. Die Terminfestlegung findet am Montag, den 12.10. in der Vorlesung statt.
  • 07.10.2015 Zusätzlich zu Vorlesung und Übungen findet eine Reihe Repetitorien statt. Mehr Informationen hierzu zum ersten Vorlesungstermin am Montag, den 12.10..
  • 14.09.2015 Herzlich Willkommen auf der Homepage zum Propädeutikum Diskrete Mathematik, das im WS 2015/16 letztmalig angeboten wird.

Termine und Sprechstunden

Veranstaltung Tag Uhrzeit Raum Dozent/TutorIn Termine
Vorlesung Montag 12:15 - 13:45 02.08.011 Steffen Borgwardt 12.10.2015 - 25.01.2016
Übung 1 Freitag 10:00 - 11:30 02.08.011 Steffen Borgwardt ab dem 23.10.2015, zweiwöchentlich
Übung 2 Montag 10:30 - 12:00 00.09.038 Steffen Borgwardt ab dem 26.10.2015, zweiwöchentlich
Repetitorium 1 Freitag 10:00 - 11:30 02.08.011 Steffen Borgwardt 27.11., 11.12., 08.01., 22.01.
Repetitorium 2 Montag 10:30 - 12:00 00.09.038 Steffen Borgwardt 30.11., 14.12., 11.01., 25.01.
Sprechstunde nach Vereinbarung nach Vereinbarung 02.04.061 Steffen Borgwardt  

Mitschriften und Folien aus der Vorlesung

Datum Datei Themen
12.10.2015 Vorlesung1.pdf Einführung
19.10.2015 Vorlesung2.pdf Grundlagen der Graphentheorie 1
26.10.2015 Vorlesung3.pdf Grundlagen der Graphentheorie 2
02.11.2015 Vorlesung4.pdf Färbungen von Graphen
09.11.2015 Vorlesung5.pdf Eulertouren und Hamiltonkreise
16.11.2015 Vorlesung6.pdf Exkurs ADM und Matchings
23.11.2015 Vorlesung7.pdf Satz von Hall und augmentierende Wege
30.11.2015 Vorlesung8.pdf Knotenüberdeckungen
07.12.2015 Vorlesung9.pdf Planarität
14.12.2015 Vorlesung10.pdf 5-Färbbarkeit, Charakterisierung der Planarität
21.12.2015 Vorlesung11.pdf Relationen und partielle Ordnungen
11.01.2016 Vorlesung12.pdf Elementares Zählen
18.01.2016 Vorlesung13.pdf Zählen von Teilmengen
25.01.2016 Vorlesung14.pdf Zählen von Partitionen

Übungsblätter

Übungsblatt Lösungsskizzen Hinweise
Blatt1.pdf Loesungen1.pdf  
Blatt2.pdf Loesungen2.pdf  
Blatt3.pdf Loesungen3.pdf  
Blatt4.pdf Loesungen4.pdf  
Blatt5.pdf Loesungen5.pdf  
Blatt6.pdf Loesungen6.pdf  

Repetitorium

Datum Datei Themen
30.11.2015 Repetitorium1_Folien.pdf Kürzeste Wege
30.11.2015 Repetitorium1_Angabe.pdf  
30.11.2015 Repetitorium1_Loesung.pdf  
14.12.2015 Repetitorium2_Folien.pdf Minimale Spannbäume
14.12.2015 Repetitorium2_Angabe.pdf  
14.12.2015 Repetitorium2_Loesung.pdf  
11.01.2016 Repetitorium3_Folien.pdf Maximale Flüsse
11.01.2016 Repetitorium3_Angabe.pdf  
11.01.2016 Repetitorium3_Loesung.pdf  

Klausur

Es sind KEINE Hilfsmittel erlaubt!

Literatur

Die Vorlesung ist angelehnt an das Buch:

  • A. Taraz: Diskrete Mathematik, 1. Auflage, Birkhäuser / Springer 2012

Als weiterführende Lehrbücher werden empfohlen:

  • M. Aigner: Diskrete Mathematik, 6. Auflage, Vieweg 2006.
  • J. Matoušek, J. Nešetřil: Diskrete Mathematik: Eine Entdeckungsreise, 2. Auflage, Springer 2007.
  • A. Steger: Diskrete Strukturen (Band 1), Springer 2001.

Eine populärwissenschaftliche Einführung, die auch und gerade für Schüler geeignet ist, findet man hier:

  • P. Gritzmann, R. Brandenberg: Das Geheimnis des kürzesten Weges - ein mathematisches Abenteuer. 3. Auflage, Springer 2004

FAQ

question Werden Lösungen für die Übungen bereitgestellt?
info Nach Abschluss aller Übungen zu einem Blatt stellen wir Lösungsskizzen auf die Internetseite.

question Welche Hilfsmittel sind zur Klausur zugelassen?
info Keine, außer Schreibzeug (insbesondere keinerlei Taschenrechner).

question Was muss ich tun, um zur Klausur zugelassen zu werden?
info Sie müssen sich zur Vorlesung registrieren und sich für die Klausur anmelden. Siehe dazu: BSc Regelungen.

question Bin ich automatisch zur Wiederholungsklausur angemeldet?
info Nein. Die Anmeldung zur Wiederholungsprüfung erfolgt getrennt, d.h zu nicht bestandenen Prüfungen muss man sich noch einmal anmelden. Man darf sich aber auch nur zur Wiederholungsprüfung anmelden.

Research Unit M9


Department of Mathematics
Boltzmannstraße 3
85748 Garching b. München
Germany
phone:+49 89 289-16858
fax:+49 089 289-16859
sekretariat-m9ma.tum.de

Professors

Prof. Dr. Peter Gritzmann
Applied Geometry and Discrete Mathematics

Prof. Dr. Andreas S. Schulz
Mathematics of Operations Research
(affiliated member of M9)

Prof. Dr. Stefan Weltge
Discrete Mathematics

News

April 2018
Case Studies 2018: Save the date: Case Studies poster presentation on May 25th, 2018, final workshop on July 7th, 2018.